Kontakt : 91-011-27151082, 91-9868214634
91-8826426672
Startseite | Reiseziele | Impressum | Kontakt | Sprachprogramm | Feedback | AGB
 
Fest Touren
Kumbh Mela
Pushkar Viehmarkt
Goa Karneval
Dusshara
Wüstenfest Jaisalmer
das Elefantenfest
Internationales Drachenfest
Mewar Fest
Marwar Fest Jodhpur
Holi
Diwali
Herzlich Wilkommen bei Indo - Euro Travels
 
Sikkim und Darjeeling
 
Traumhaftes Darjeeling
 
(Kalkutta-Bagdogra-Darjeeling-Pelling-Gangtok-Bagdogra)
Tour 7
 
(08 Nächte und 09 Tage)

Tag 01 - Ankunft Kalkutta
Nachdem Sie am Flughafen angekommen sind, werden Sie von einem unserer freundlichen Mitarbeiter begrüßt. Dieser wird Sie in Ihr Hotel der gebuchten Kategorie begleiten. Kalkutta ist als das Land der Intellektuellen bekannt. Die Stadt beherbergt zahlreiche Universitäten, Hoch- und Fachschulen, Forschungsinstitute und Bibliotheken. Kalkutta war die Hauptstadt von Britisch-Indien. Jetzt ist Kalkutta die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Westbengalen. Der Name der Stadt leitet sich von dem Fischerdorf Kalikata her, welches 1495 vom bengalischen Dichter Bipradas Pipilai zum ersten Mal erwähnt wird. Der Name bedeutet „schwarzes Tor“ oder „Tor der Göttin Kali“. Die Stadt war ein kleiner Fischerort, der sich zu einer der größten Städte der Welt entwickelt hat. Die Stadt symbolisiert Kreativität und Lebendigkeit mit allen modernen Annehmlichkeiten. Es ist auch die Stadt, in der Mutter Teresa sich unermüdlich für die Armen und Obdachlosen eingesetzt hat. Der Schriftsteller Rabindra NathTagore schrieb dort seine berühmten Bücher. Übernachtung im Hotel in Kalkutta.

Tag 02 - Kalkutta
Nach einem gemütlichen Frühstück machen Sie eine Stadtrundfahrt. Sie besuchen Victoria Memorial, Raj Bhawan, Howrah Bridge, Eden Gardens und den Kalighat Tempel. Übernachtung in Kalkutta.

Tag 03- Kolkata - Bagdogra - Darjeeling
Nach einem gemütlichen Frühstück geht es zum Flughafen. Von dort Flug nach Bagdogra. Und die Fahrt geht weiter nach Darjeeling.

Darjeeling - Darjeeling ist ein beliebter Berg-Resort und faszinierender Ort. Die „Königin der Hillstations" liegt auf einer Höhe von 2.134m mit Panoramablick auf das mächtige Kanchenjunga-Massiv. Es war auch Ausgangspunkt einer Karawanenstraße nach Tibet und ist auch heute noch vor allem für den meist sehr hochwertigen Tee gleichen Namens bekannt. Es war das erste "Hill Sanatorium" das von den Briten gegründet wurde, um der Hitze, Feuchtigkeit und dem Ärger der nordindischen Ebenen zu entkommen. Der Darjeeling-Tee wurde so berühmt für sein Aroma und die Zartheit des Geschmacks, dass er bald den Namen "Champagner des Ostens" bekam. Bei Ankunft in Darjeeling Check-in im Hotel und Übernachtung.

Tag 04- Darjeeling
Am frühen Morgen werden sie von einem unserer Mitarbeiter vom Hotel abgeholt für einen Ausflug zum Tiger Hill und zum Ghoom-Kloster. Später nach dem Frühstück besichtigen den zoologischen Himalayan Park, das Himalayan Mountaineering Institute, Gumbu Rock-Site und das Tibetan Refugee Selbsthilfe-Zentrum sowie die Teegärten. Übernachtung in Darjeeling.

Tag 05- Darjeeling - Pelling (75 km / ca. 04 Std.)
Nachdem Frühstück Fahrt nach Pelling. Pelling ist berühmt für die herrliche Aussicht auf die schneebedeckten Berge des Khangchendzonga. Sie ist als Schutzgott von Sikkim bekannt und ist der dritthöchste Berg der Welt. Nach Ankunft Check-in im Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel in Pelling.

Tag 06- Pelling
Heute besuchen Sie das Pemayangtse-Kloster und die Rabdanste-Ruinen. Übernachtung im Hotel in Pelling.

Tag 07 Pelling - Gangtok
Nach dem Frühstück Fahrt nach Gangtok, der Hauptstadt von Sikkim, unterwegs Besuch des Bon-Klosters. Nach dem Besuch des Bon-Klosters Weiterfahrt nach Gangtok. Gangtok ist ein Zentrum des tibetischen Buddhismus mit vielen buddhistischen Klöstern und Schulen. Bei der Ankunft Check-in im Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Man kann die schöne MG Marg Gangtok erkunden. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Gangtok.

Tag 08- Gangtok
Nach dem Frühstück eine Stadtbesichtigung. Sie besuchen das Rumtek-Kloster, das Institut für Tibetologie, Do Drul Chorten, das Institut für Handwerksbetriebe und das Enchey-Kloster. Übernachtung in Gangtok.

Tag 09- Gangtok - Bagdogra
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Bagdodra Flughafen für die Weiterreise zu anderen Reisezielen lt. Zeitplan.

 
Sikkim und Darjeeling
 
 
 
 
 
 
 
Besondere Touren für Pateneltern
T.C.V. ( Tibetan Children´s Village ) ist eine integrierte Gemeinschaft im Exil in Indien. Hauptsächlich ist es zuständig für die Betreuung und Erziehung von Tibetanischen Kindern. Viele tibetanischen Eltern haben sich nämlich von ihren Kindern sehr schmerzlich getrennt.
T.C.V. ist eine eingetragene, gemeinnützige Organisation, deren Hauptsitz sich in McleodGanj, Dharamsala befindet. Unter Führung von Jetsum Pema, der Schwester von Dalai Lama entwickelte es sich zu einer Gemeinschaft mit mehreren Kinderdörfern, Schulen, Berufausbildungszentren und einem eigenen Lehrerausbildungszentrum.
T.C.V. Schulen haben eine grosse Verantwortung für ihre Kinder. Sie müssen nämlich den Studierenden eine moderne Bildung vermitteln, um im 21. Jahrhundert sich erfolgreich behaupten zu können.
Die Finanzierung erfolgt durch Spenden und internationale Patenschaften, wobei auch Österreich mit Organisationen (wie " save tibet ") und Sympathisanten beteilgt ist.
Das Reisebüro" INDO-EORO TRAVELS " fühlt sich gegenüber der Allgemeinheit auch verpflichtet und bietet deshalb besonders preisgünstige Reisen für Pateneltern sowie solche, die es noch werden wollen, an. Somit können die Pateneltern auch mehr Geld für ihre Patenkinder verwenden !
Anfragen richten sie bitte an INDO - EURO TRAVELS
 
   Main Menu
   Touren
 
Feedback
Name
E-mail *
Telefon/Handy
Beschreibung *
Copyright All Right Reserved, 2011 Design by SAT