Kontakt : 91-011-27151082, 91-9868214634
91-8826426672
Startseite | Reiseziele | Impressum | Kontakt | Sprachprogramm | Feedback | AGB
 
Fest Touren
Kumbh Mela
Pushkar Viehmarkt
Goa Karneval
Dusshara
Wüstenfest Jaisalmer
das Elefantenfest
Internationales Drachenfest
Mewar Fest
Marwar Fest Jodhpur
Holi
Diwali
Herzlich Wilkommen bei Indo - Euro Travels
 
Sikkim und Darjeeling
 
Sikkim ist der meist angesehene Staat Indiens. Die Leute von Sikkim sind sehr nett und freundlich. Der Staat wird im Süden von Tibet im Westen von Nepal im Osten von Bhutan begrenzt. Der drittgrößte Berg der Welt Kunschandschunga mit einer Höhe von 8586 steht dort. Gangtok ist die Hauptstadt von Sikkim. Das Wort Sikkim besteht aus zwei Wörtern `Su` und `Khyim`. Su bedeutet "neu" und Khyim bedeutet "der Palast", also "Der neue Palast." Der schöne daumengeformte hüglige Staat ist angeschmiegt in Himalaja. Die Hauptreligionen sind der Hinduismus und der Vajrayana Buddhismus. Der Staat hat 28 Bergspitzen, über 80 Gletscher, 5 heiße Quelle, über 100 Flüsse und Ströme. Die nächste Bahnhöfe sind Siliguri und Jalpaiguri. Die Leute von Sikkim feiern gerne Feste, die berühmteste Feste sind Dussera und Diwali. Außerdem werden viele heimische Feste zb. Maghe Sakranti, Losar (Tibetisches Neujahr), Drupka und viele andere Feste gefeiert. Sikkim hat 194 alte Klöster z.B. Rumtek, Pemyangtse, Pemayangtse, Sangacholing, Dubdi, Tashiding usw. Die anderen Sehwürdigkeiten sind Namchi, Tendong Hill, Temi Tea Garden, Ravangla, 'Shar Chok Bephu' cave, Menam Hill, Borong, Versey, Do-Drul Chorten (Stupa), Saramsa Garden, Rumtek Dharma Chakra Centre, Water Garden, Tsomgo Lake, Tashi View Point, Hanuman Tok Tempel, Ganesh Tok Tempel usw. Sikkim ist ein Paradies für Bergsteiger und Wanderer. Es gibt viele Gipfeln, wo man raufsteigen kann. Man hat auch die Möglichkeit an einer Wildwasser-Schlauchboot-Tour teilzunehmen.

In unberührten Wäldem gibt es Schwarzbären, Pandas, verschiedene Arten von Hirschen, Yaks, Wildziegen, Schafen, tibetische Antilopen, Tiger, Leoparden usw.
 
Die Ausländer müssen ILP (Inner Line Permit) bekommen, um Sikkim besuchen zu können. Die Genehmigung kann man von folgenden Ämter bekommen.
 
  • All Indian Missions abroad
  • Ministry of Home Affairs
  • All Foreigners Registration Officers
  • Immigration Officers at Airports at Mumbai, Calcutta, Chennai and New Delhi
  • Deputy Commissioner, Darjeeling
  • Deputy Secretary/Under Secretary, Home Department, Govt. of West Bengal, Calcutta
  • Government of Sikkim
             o Chief Secretary, Gangtok
             o Home Secretary, Gangtok
             o Secretary, Tourism, Gangtok
             o I.G.P. of Police, Gangtok
             o Resident Commissioner, Sikkim House, New Delhi
             o Deputy Secretary, Tourism, Siliguri
             o Resident Commissioner, STCS, Calcutta
             o Tourism Officer, Rangpo
 
Darjeeling
Darjeeling ist ein beliebter Berg-Resort und ein faszinierender Ort. Die „Königin der Hillstations" liegt im Vorder Himalaja im in Westbengalen.
Die Stadt begabt von der Natur mit endlosen Teeplantagen, schneebedeckte Bergen, verzierte Hügel, kaskadierende Wasserfällen, gesprächige Flüsse und glückseligen klimatischen Bedingungen.

Darjeeling ist auch bekannt für seinen Tee. Zurzeit gibt es 86 Teegärten auf 19.000 Hektare wo Tee gepflanzt wird. Während der britischen Kolonialherrschaft diente Darjeeling wegen seines milden Klimas als "Hill Station" Erholungsort für britische Kolonialbeamte und Offiziere. Sie zogen jedes Jahr während der Hitzeperiode aus Kalkutta nach Darjeeling. Während des Monsuns empfängt Darjeeling beträchtliche Regenmengen. Darjeeling besteht aus zwei tibetischen Wörtern `Dorje` und `ling`, Dorje bedeutet Blitz und Donner und Ling bedeutet der Platz, also ein Ort von Biltz und Donner. Die Feste in Darjeeling werden mit großen Aufwand, Begeisterung und Freude gefeiert.

Die vielfältige Kultur der Stadt hat Plattform gegeben, um verschiedenen Feste zu feiern. Es gibt die wundervolle Möglichkeit für die Einheimischen sowie auch für Touristen in die Kultur und Traditionen der anderen Gemeinde auf eine bessere Art und Weise einzutauchen und sie dadurch besser kennen zu lernen. Die wichtige Feste von Darjeeling sind Bhumchu Festival, Ram Nawmi, Dasain Festival, Loshar Festival, Darjeeling Carnival, Buddha Jayanti, Sansari Puja , Saga Dawa, Durga Puja, Jamare Aunshi, Sawane Sankranti, Kushe Aaushi, Milad-un-nabi Mohammeds Geburtstag, Weihnachten, Tihar or Teohar usw. Die wichtigste Sehenwürdikeiten sind Chowrasta, Padmaja Naidu Himalayan Zoological Park, Himalayan Mountaineering Institute, Natural History Museum, Tibetan Refugee Self-Help Centre, Japanese Peace Pagoda, Batasia Loop, Thupten Sangag Choling (Dali) and Yiga usw. Das Wetter im Sommer ist angenehm. Sommer kommt in den Monat April und dauert bis Juni mit einer maximalen Temperatur von 25 ° Grad. Im Winter sinken die Temperaturen auf 1 ° Grad zusammen mit dichtem Nebel und Regen gegen Ende Dezember. Der Monat Dezember ist gelegentlich von starkem Schneefall begleitet. Die beste Zeit Darjeeling zu besuchen ist zwischen April bis Juni und September bis Dezember.
 
 
Tour 1
Herz von Sikkim
(Bagdogra-Gangtok-Lachung Dorf-Yumthang Valley-Zero Point-Chungthang-Mangan-Gantok )
 
Tour 2
Sikkim Reise
(Bagdogra-Kalimpong-Gangtok-Pelling-Darjeeling)
 
Tour 3
Darjeeling und Sikkim Klassik
(Darjeeling-Gangtok-Nathu La- Kalimpong)
 
Tour 4
Grünes Dreieck
(Bagdodra-Darjeeling-Gangtok-Lachung-Yumthang- Thshangu-See)
 
Tour 5
Darjeeling Reise
(Bagdogra-Darjeeling-Gangtok)
 
Tour 6
Wunscherfüllungsreise
(Bagdogra - Darjeeling - Pelling - Gangtok - Kalimpong - Bagdogra)
 
Tour 7
Traumhaftes Darjeeling
(Kalkutta-Bagdogra-Darjeeling-Pelling-Gangtok-Bagdogra)
 
Tour 8
Ostperle
(Bagdogra-Darjeeling-Kalimpong-Gangtok)
 
Sikkim und Darjeeling
 
 
 
 
 
 
 
 
Besondere Touren für Pateneltern
T.C.V. ( Tibetan Children´s Village ) ist eine integrierte Gemeinschaft im Exil in Indien. Hauptsächlich ist es zuständig für die Betreuung und Erziehung von Tibetanischen Kindern. Viele tibetanischen Eltern haben sich nämlich von ihren Kindern sehr schmerzlich getrennt.
T.C.V. ist eine eingetragene, gemeinnützige Organisation, deren Hauptsitz sich in McleodGanj, Dharamsala befindet. Unter Führung von Jetsum Pema, der Schwester von Dalai Lama entwickelte es sich zu einer Gemeinschaft mit mehreren Kinderdörfern, Schulen, Berufausbildungszentren und einem eigenen Lehrerausbildungszentrum.
T.C.V. Schulen haben eine grosse Verantwortung für ihre Kinder. Sie müssen nämlich den Studierenden eine moderne Bildung vermitteln, um im 21. Jahrhundert sich erfolgreich behaupten zu können.
Die Finanzierung erfolgt durch Spenden und internationale Patenschaften, wobei auch Österreich mit Organisationen (wie " save tibet ") und Sympathisanten beteilgt ist.
Das Reisebüro" INDO-EORO TRAVELS " fühlt sich gegenüber der Allgemeinheit auch verpflichtet und bietet deshalb besonders preisgünstige Reisen für Pateneltern sowie solche, die es noch werden wollen, an. Somit können die Pateneltern auch mehr Geld für ihre Patenkinder verwenden !
Anfragen richten sie bitte an INDO - EURO TRAVELS
 
   Main Menu
   Touren
 
Feedback
Name
E-mail *
Telefon/Handy
Beschreibung *
Copyright All Right Reserved, 2011 Design by SAT