Kontakt : 91-011-27151082, 91-9868214634
91-8826426672
Startseite | Reiseziele | Impressum | Kontakt | Sprachprogramm | Feedback | AGB
 
Fest Touren
Kumbh Mela
Pushkar Viehmarkt
Goa Karneval
Dusshara
Wüstenfest Jaisalmer
das Elefantenfest
Internationales Drachenfest
Mewar Fest
Marwar Fest Jodhpur
Holi
Diwali
Herzlich Wilkommen bei Indo - Euro Travels
 
Dharamshala
 
Kloster Tour Dharamshala
 
Tour 4
Delhi-Pathankot-Dharamshala-Kangra
 
(06 Nächte und 07 Tage)
 

Tag 01: Ankunft in Delhi
Nachdem Sie am Flughafen ankommen sind, werden Sie von einem unserer freundlichen Mitarbeiter begrüßt. Dieser wird Sie in Ihr Hotel der gebuchten Kategorie begleiten, in welchem Sie die erste Nacht dieser Tour verbringen werden.

Tag  02: Delhi – Pathankot
Sie verlassen frühzeitig Ihr Hotel für die Besichtigung der Stadt Delhi. Hier werden Sie neben dem Lotus Temple folgende Sehenswürdigkeiten entdecken: Rashtrapati Bhavan, India Gate, Raj Ghat, Connaught Place, Humayun's
Mausoleum, Jama Masjid, Red Fort und Qutub Minar. Am Abend fahren sie mit dem Nachtzug von Delhi nach Pathankot. Die Fahrzeit hier können Sie für eine Erholungspause nutzen.

Tag 03: Pathankot – Dharamsala
Nachdem Ihr Nachtzug in den frühen Morgenstunden Panthankot erreicht hat, werden Sie ein in ein Hotel gefahren, welches für Sie das Frühstück herrichtet. Nach dem Frühstück erhalten Sie eine einer kurzen Erholungspause in der Sie die Zeit nutzen können die Stadt zu besichtigen. Am späten Nachmittag fahren Sie in den Ort Dharamsala, Welchen Sie am Abend erreichen werden. Dharamshala liegt am Fuße der Dhauladhar, der ersten hohen Himalaya-Kette. Der Ort ist aufgeteilt in Upper Dharamsala und Lower Dharamsala. In McLeod Ganj residiert Tendzin Gytscho, der derzeitige Dalai Lama. Hier leben mehrere tausend anderer Exil-Tibetaner. Dieser Ortsteil, in dem sich auch zahlreiche tibetische Organisationen und Bauwerke befinden, wird mitunter auch „Little Lhasa“ (nach der tibetischen Hauptstadt) genannt.  Hier können Sie eine weitere Übernachtung in einem Hotel Ihrer gebuchten Kategorie genießen.

Tag 04: Stadtrundfahrt Dharamshala
Nach einem Frühstück in Ihrem Hotel beginnen Sie den Tag mit einem Besuch im Norbulingka-Institut, dem Tempel, dem Museum, sowie die Meditationshalle. Hier sehen Sie die 1173 Statuen von Lord Buddha. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 05: Stadtrundfahrt Dharamshala
Nach dem Frühstück besuchen Sie die Residential School der tibetischen Flüchtlinge. Hier werden Sie Eindrücke eines tibetischen Handwerks Dorfes erhalten. Dieses ist ein Zentrum, indem tibetische Flüchtlinge eine handwerkliche Ausbildung genießen können. Vor allem Teppiche sowie Geschneidertes können Sie hier zu einem günstigen Preis kaufen. Am Abend besuchen Sie das Tibetan Institute of Performing Arts (TIPA) welches Ihnen einen guten Einblick in die tibetische Kultur vermittelt. Nach diesem Eindrucksvollen Tag fahren sie wieder ins Hotel.

Tag 06: Stadtrundfahrt Dharamshala
Hier haben Sie den ganzen Tag Zeit sich der verschiedenen Ausflügen in der Nähe von Dharamsala anzuschleißen. Unter Anderem wird der Bhagsunag Waserfall, die St. John's Church, Dharamkot, der Triund und Chamunda-Devi-Tempel einen Ausflug wert sein. Am Abend fahren Sie für eine weitere Übernachtung in Ihr Hotel zurück.

Tag 07: Dharamsala - Kangra – Delhi
Am Morgen fahren Sie nach Kangra. In Kangra haben Sie Zeit einige Stunden den Ort mit seinen Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Von hier aus werden Sie zum Flughafen fahren um einen Flug nach Delhi zu nehmen. Von Delhi aus geht es für Sie weiter zu Ihrem Heimatflughafen.

 
Dharamshala Touren
 
 
 
 
Besondere Touren für Pateneltern
T.C.V. ( Tibetan Children´s Village ) ist eine integrierte Gemeinschaft im Exil in Indien. Hauptsächlich ist es zuständig für die Betreuung und Erziehung von Tibetanischen Kindern. Viele tibetanischen Eltern haben sich nämlich von ihren Kindern sehr schmerzlich getrennt.
T.C.V. ist eine eingetragene, gemeinnützige Organisation, deren Hauptsitz sich in McleodGanj, Dharamsala befindet. Unter Führung von Jetsum Pema, der Schwester von Dalai Lama entwickelte es sich zu einer Gemeinschaft mit mehreren Kinderdörfern, Schulen, Berufausbildungszentren und einem eigenen Lehrerausbildungszentrum.
T.C.V. Schulen haben eine grosse Verantwortung für ihre Kinder. Sie müssen nämlich den Studierenden eine moderne Bildung vermitteln, um im 21. Jahrhundert sich erfolgreich behaupten zu können.
Die Finanzierung erfolgt durch Spenden und internationale Patenschaften, wobei auch Österreich mit Organisationen (wie " save tibet ") und Sympathisanten beteilgt ist.
Das Reisebüro" INDO-EORO TRAVELS " fühlt sich gegenüber der Allgemeinheit auch verpflichtet und bietet deshalb besonders preisgünstige Reisen für Pateneltern sowie solche, die es noch werden wollen, an. Somit können die Pateneltern auch mehr Geld für ihre Patenkinder verwenden !
Anfragen richten sie bitte an INDO - EURO TRAVELS
 
   Main Menu
   Touren
 
Feedback
Name
E-mail *
Telefon/Handy
Beschreibung *
Copyright All Right Reserved, 2011 Design by SAT